Gute Platzierungen für Altenrheiner Läufer

Jens Ricklin von der Altenrheiner Laufabteilung lief am Freitag beim 20. Neuenkirchener Volkslauf um den Offlumer See über 10 Kilometer persönliche Saisonbestzeit von 37:21,3 Minuten und erreichte den 3. Platz unter 152 Startern. Sein Vereinskollege Dirk Stolz lief nach 41:15,7 Minuten als 16. über die Ziellinie.

Otto Reeker siegte in der Altersklasse M 65. Für ihn wurde eine Zeit von 48:50,2 Minuten gestoppt. Eddy Tepe überquerte den Zielstrich nach 49:10,2 Minuten als 13. der Altersklasse M 50. Klaus Schmidt belegte mit der Zeit von 50:22,3 Minuten den 6. Platz in der Altersklasse M 55. Aloysia Wegmann siegte in der Altersklasse W 60. Ihre Zeit betrug 51:29,5 Minuten. Eugen Kowal erreichte eine Zeit von 53:21,1 Minuten und den 4. Platz in der Altersklasse M 65.

Über die 5,7 km-Distanz waren vier Altenrheiner im Feld von 192 Athleten am Start. Christian Wesendahl lief als 9. mit einer Zeit von 23:16,9 Minuten über die Ziellinie und erreichte den 3. Platz in der Altersklasse M 40. Für Markus Wolff wurde als 12. der Gesamtwertung und 4. der Altersklasse M 40 eine Zeit von 23:53,8 Minuten gestoppt. André Guthier-Geier kam mit 25:47,9 Minuten auf Platz 22 insgesamt und auf Rang 6 in der Altersklasse M 40. Direkt hinter ihm überquerte Michael te Wildt mit 25:53,2 Minuten als Sieger der Altersklasse M 45 den Zielstrich.