Altenrheiner beim Bahnlauf-Meeting im Jahnstadion

Die Altenrheiner Laufabteilung startete am Sonntag mit vier Athleten bei dem von der LG Rheine-Elte veranstalteten Bahnlauf-Meeting im Rheiner Jahnstadion. Im 5.000-Meter-Rennen war Melanie Auffenberg einzige Frau im 20 Athleten starken Teilnehmerfeld mit Läufern aus Berlin, Hannover, Bochum und Osnabrück. Auffenberg qualifizierte sich auf Rang 12 mit der Zeit von 19:33 Minuten für die Deutschen Seniorenmeisterschaften, welche vom 29.06.-01.07. in Mönchengladbach ausgetragen werden. In ihrer Altersklasse W 40 musste sie hierfür mindestens 20:10 Minuten laufen, was sie problemlos schaffte.

Zweitschnellster Altenrheiner war Hagen Schossig, der nach 19:52 Minuten als 3. der Altersklasse M 50 das Ziel erreichte. Dietmar Roß und Otto Reeker waren in ihren Altersklasse M 45 bzw. M 65 diesmal konkurrenzlos. Für Roß wurden 23:23 Minuten, für Reeker 24:16 Minuten gestoppt. Beide waren mit ihren Zeiten zu Beginn der Laufsaison sehr zufrieden. Roß hatte zuvor schon die 400 Meter in 1:15 Minuten absolviert.